Heinsberg Aktuell

Wirtschaftshilfen für Selbständige und Unternehmen

20201112-novemberhilfe-verfahren-der-abschlagszahlung-steht.png

Meldung vom 13.04.2021

Update Wirtschaftshilfen für Selbständige und Unternehmen

Die Corona-November- und Dezemberhilfe

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe des Bundes unterstützt Unternehmen, Selbständige und Vereine, die von den Schließungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ab 2. November 2020 betroffen sind. Die zulässige Förderhöhe und die Nachweispflichten sind abhängig vom Umsatz im November bzw. Dezember 2019 und von der gewählten Beihilferegelung. Seit Ende Februar und noch bis 30. Juni 2021 können Änderungsanträge gestellt werden.

Achtung: Die Antragsfrist endet am 30.4.2021

 

Weitere Informationen zur Antragstellung, Abläufe, Fristen, Förderhöhen etc. finden Sie unter www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

 

Einige Links zu weiterführenden Informationen:

Zusammenfassung des Bundeswirtschaftsministeriums

Infoseite der NRW-Bank

Infoseite der KFW-Bank

Unterstützung für Kunst und Kultur während der Corona-Pandemie

Gesetzestext zur Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis 31.12.2020

Infoseite der IHK Aachen zu Unterstützungen

Infoseite der Handwerkskammer Aachen zu Unterstützungen

Infohotline 02452/13 18 24 der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Heinsberg sind:

Michael Dahmen: 02452/148010

Holger Louis: 02452/148012

 

 

 

 

 

 

 

« zurück

Coronavirus: Informationen "Stand 19.4.2021"

Coronavirus: Informationen Stand 19.4.2021
mit freundlicher Unterstützung von:
Provinzial Horrichs
lekker Strom
Bestattungshaus Dohmen