Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
1 2


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 26.07.2020
Für heute liegen 1 Termine vor:

Ort: Heinsberg
Zeit: 05.05.20 - 09.08.20
Kategorie: Ausstellung
Ausstellung "Familientreffen" im Begas Haus

Seit dem 5. Mai 2020 ist das Museum BEGAS HAUS für Besucher wieder geöffnet, allerdings besteht eine Maskenpflicht. Das Museumsteam hat im Haus Desinfektonsmittel und Abstandsregeln eingeführt sowie Ein- und Ausgang getrennt, damit auch so Abstand gehalten werden kann.

Das BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg verlängert die Wechselausstellung Familientreffen - Bilder von Martin Lersch zur Begasfamilie 1794-1997  bis zum 9. August 2020.

„Familientreffen“ - dieser Begriff provoziert Spannung, Delikatesse, Wiedersehensfreude oder auch gezwungenes Zusammensein. Familientreffen können in großen Runden oder in kleinen, intimen Versammlungen erfolgen. Der Maler Martin Lersch initiiert ein imaginäres Zusammenkommen der Werke der kunstschaffenden Mitglieder der BEGAS-Familie, entstanden in den Jahren von nahezu zwei Jahrhunderten. Martin Lersch erlebte zeichnend mit Tusche das Heinsberger BEGAS HAUS und vervollständigter später in seiner Gocher Malstube mit Ölfarben die 66 x 33 Zentimeter messenden Skizzen.

66 Malereien inszenierte Martin Lersch in 19 mehrteiligen „Tafelbildern“ zu einer Art romantischem Treffen von Familien - die Begas-Familien treffen auf Malereifamilien und auf Stilfamilien. Auf diese Weise betreibt er Familienforschung mit Feder, Tusche, Pinsel, Ölfarben und Papier und schafft ein innovatives Familienbild, welches wohl kaum in einem klassischen Familienalbum zu entdecken sein wird.

Carl Joseph Begas erblickter 1794 das Licht der Welt, seine Urgroßnichte Astrid Begas starb 1997. In diesen 204 Jahren veränderte sich die Malerei und Bildhauerei in erstaunlich vielseitiger Art und Weise.

Martin Lersch, Zeichner und Maler, studierte von 1971 bis 1973 Design an der Fachhochschule Niederrhein Krefeld und im Anschluss bis 1976 Illustration an der Folkwangschule Essen. Er erhielt mehrere Stipendien, u.a. 1980 vom Deutsch-Französischen Jugendwerk, 1986 Kreativitätsstipendium des Regionalrates Pays de la Loire, 2006 Turm-Stipendium Geldern, und führt seit langem Kunst- und Musikprojekte in Bibliotheken, Museen, Gefängnissen sowie mit Schulklassen durch. Martin Lersch lebt in Goch.

Foto: Begas Haus / Martin Lersch

Eintrittspreise BEGAS HAUS 2020: Erwachsene: 5 EUR, Ermäßigt: 3 EUR; Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren; Führungen für Gruppen nach Vereinbarung; Gruppen ab 10 P. 3 EUR p. P. - ermäßigt 2,50 EUR p.P. (ohne Führung); Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal

Reguläre Öffnungszeiten BEGAS HAUS 2020: Dienstag - Samstag: 14 - 17 Uhr, Sonntag: 11 - 17 Uhr, Montag: geschlossen

Das BEGAS HAUS ist 2020 an den folgenden Feiertagen 2020 geschlossen: Karneval (von Donnerstag, Weiberfastnacht 20.2., bis einschl. Rosenmontag, 24.2.), Karfreitag (10. April), Ostermontag (13. April), Pfingstmontag (1. Juni), Weihnachten (24.,25. und 26. Dezember), Silvester (Donnerstag, 31. Dezember), Neujahr (Freitag, 1. Januar 2021)

Das BEGAS HAUS ist 2020 an den folgenden Feiertagen 2020 wie Sonntag (11 - 17 Uhr) geöffnet: Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 21.Mai), Pfingstsonntag (31.Mai), Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni), Tag der Deutschen Einheit (Samstag, 3. Oktober), Allerheiligen (Sonntag, 1. November)

Adresse und Kontakt: BEGAS HAUS Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg, Hochstraße 19-21, 52525 Heinsberg, Tel. 0 24 52 - 977 69 - 0, E-Mail info@begas-haus.de, www.begas-haus.de


Kommunalwahlen am 13.9.2020

Kommunalwahlen am 13.9.2020
mit freundlicher Unterstützung von:
Provinzial Horrichs
lekker Strom
Bestattungshaus Dohmen