Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
1 2 3 4 5 6


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 9.12.2018 2. Advent
Für heute liegen 3 Termine vor:

Ort: Heinsberg
Zeit: 26.11.18 - 06.01.19
Kategorie: Feiern/Feste
Weihnachts- und Wintermarkt & Heinsberg on Ice

Die Stadt Heinsberg lädt gemeinsam mit dem Gewerbe- und Verkehrsverein und der Heinsberg Card zum "Heinsberger Weihnachts- und Wintermarkt & Heinsberg on Ice" ein.

Eislaufspaß pur: Vom 26.11.2018 bis zum 6.1.2019 ist der Marktplatz in Heinsberg wieder Treffpunkt für Jung und Alt. Die große Eisbahn wird während dieser Zeit geöffnet sein.

Wir laden Sie zu den spannenden Wettkämpfen auf der Eisbahn ein und Sie haben die Chance auf tolle Gewinne. Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre des Weihnachtsmarktes und besuchen Sie die zahlreichen attraktiven Geschäfte in der Kreisstadt.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt:
täglich von 11.30 Uhr bis 20.00 Uhr
am 24., 25. und 31.12.2018 bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen

Öffnungszeiten Eisbahn:
montags - donnerstags von 14.00 - 20.00 Uhr
freitags von 14.00 - 21.00 Uhr
samstags von 12.00 - 22.00 Uhr
sonntags von 12.00 - 20.00 Uhr
am 24., 25. und 31.12.2018 bleibt die Eisbahn geschlossen
am 26.12.2018 von 12.00 bis 21.00 Uhr
am 01.01.2019 von 12.00 bis 20.00 Uhr

Schullaufzeiten:
montags bis mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr
(Anmeldung erforderlich)

Kleinkinderzeiten (bis 10 Jahre):
mittwochs von 14.30 - 16.00 Uhr

An den Spieltagen der Wettkämpfe wird die Eisbahn ab 18.00 Uhr gesperrt.


Ort: Heinsberg
Zeit: 09.12.18 (2. Advent) , 15:00 Uhr
Kategorie: Märkte
Weihnachts- und Wintermarkt & Heinsberg on ice

Auftritt der Lebenshilfe-Band "Workshop"


Ort: Heinsberg
Zeit: 09.12.18 (2. Advent) , 19:00 Uhr
Kategorie: Bühne
"Die Weihnachtsgeschichte mit Will"

Ort: Stadthalle Heinsberg, Apfelstraße 60, 52525 Heinsberg

Hastenraths Will präsentiert sein brandneues Weihnachtsprogramm mit dem Titel „Die Weihnachtsgeschichte nach Will“.
Während der charismatische Landwirt in seinem ersten Weihnachtsprogramm mit dem Titel „Hastenraths Will packt aus“ noch über die heutigen Weihnachtsbräuche philosophierte, geht er diesmal einen Schritt weiter. Er erforscht die Ursprünge des Festes aller Feste und erzählt die Weihnachtsgeschichte. Nicht die von Charles Dickens, sondern das Original aus der Bibel. Die Geschichte, die beginnt mit: „Es begab sich zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging …“ Aber Will erzählt sie nicht einfach nur nach, sondern er erläutert und interpretiert die historischen Ereignisse. Dabei geht er präzise vor und entschlüsselt ein jahrhundertealtes Mysterium. Er visualisiert aber nicht nur die Welt von vor über 2.000 Jahren, sondern bezieht auch Stellung zu heiklen Fragen wie etwa der Jungfrauengeburt. Es sind viele Dinge, die Hastenraths Will beschäftigen und denen er mit so viel Enthusiasmus und mit der ihm eigenen schrägen Art nachgeht, dass es eine Freude ist, ihm zuzuhören. Unterstützt wird er bei dieser außergewöhnlichen Bühnenshow von zwei exzellenten Musikern, die mit dezenter Begleitung den Geist der Weihnacht in jedes Theater zaubern.