Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
1 2 3 4


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 7.10.2018
Für heute liegen 7 Termine vor:

Ort: Heinsberg
Zeit: 02.09.18 - 03.11.18
Kategorie: Ausstellung
Ausstellung "Bra-partizipation. Ein Kunstprojekt zum 100. Geburtstag des BH"

Zum 100. Geburtstag des Büstenhalters rief die Künstlerin und Designerin Ursula Pahnke-Felder das Kunstprojekt „bra-participation“ ins Leben:

54 internationale, professionelle KünstlerInnen stellten sich der künstlerischen Auseinandersetzung mit einem handelsüblichen Büstenhalter und erschufen 66 Kunstwerke. Das BEGAS HAUS zeigt als letzte Station eine Vielzahl dieser teils humorvollen, teils kritischen Objekte des Projektes: „bra-participation“. Alle Kunstwerke sind Arbeiten, die speziell für das Kunstprojekt „bra-participation“ in den Jahren 2014 und 2015 entstanden sind.

Am 12. Februar 1914 meldete die Amerikanerin Mary Phelps Jacob ein Patent für einen leichten und rückenfreien Büstenhalter in den USA an. Das Patent wurde ihr am 3. November desselben Jahres erteilt. Als 1917 der Berater des amerikanischen Präsidenten, Bernhard Baruch, die amerikanischen Frauen aufrief, ihren politischen Beitrag zu leisten, indem sie „kriegsentscheidendes Material“ sparen und auf das weniger Stoff benötigende Modell umsteigen, verdrängte der BH das Korsett und trat seinen Siegeszug um die Welt an. Heute gilt der Büstenhalter als Zeichen der Freiheit, Selbstbestimmung und Emanzipation der Frau.

Eintrittspreise BEGAS HAUS
Erwachsene: 5 EUR, Ermäßigt: 3 EUR;
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung;
Gruppen ab 10 P. 3 EUR p. P. - ermäßigt 2,50 EUR p.P. (ohne Führung);
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal

Öffnungszeiten BEGAS HAUS
Dienstag – Samstag:        14 – 17 Uhr
Sonntag:                               11 – 17 Uhr
Montag:                                 geschlossen

An folgenden Feiertagen 2018 gelten die Sonntags-Öffnungszeiten: Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober), Allerheiligen (1. November).

Adresse und Kontakt:
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg, Hochstraße 19-21, 52525 Heinsberg, Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 – 0, info@begas-haus.de, www.begas-haus.de

(Foto: Ursula Pahnke-Felder, Venlo NL; Katalin Nagy: "BH Variation" 2015 Marion Menzel: "BH I" 2015")


Ort: Heinsberg
Zeit: 05.10.18 - 07.10.18
Kategorie: Feiern/Feste
Stadtfest mit Bier- und Bratwurstfestival und verkaufsoffenem Sonntag

Der Gewerbe- und Verkehrsverein Heinsberg e.V. veranstaltet mit dem bewährten Team von Profis in diesem Jahr erneut zum Stadtfest das Bier- und Bratwurst-Festival.
Schirmherr WfG-Geschäftsführer Ulrich Schirowski eröffnet am Freitag, dem 5. Oktober 2018, das Stadtfest-Wochenende in Heinsberg. An seiner Seite, als Vertreter der Stadt Heinsberg, Jakob Gerards sowie G&V Vorsitzender Peter Heinrichs. Gleich im Anschluss geht es mit einem fulminanten Abendprogramm weiter. Die Santana Cover-Band „Supernatural“ wird das Geschehen auf der Bühne bestimmen und für einen mitreißenden Auftakt des Stadtfestes 2018 sorgen.
Am Sonntag, 7. Oktober 2018, sind die Geschäfte in der Innenstadt von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Weiteres Programm:
05.10.2018, 18.00 - 24.00 Uhr, ab 19.00 Uhr  Supernatural plays Santana
06.10.2018, 16.00 - 24.00 Uhr, ab 19.00 Uhr  Next Step - Special - Guest: SamZen
07.10.2018, 11.00 - 18.00 Uhr,
ab 11.00 Uhr   Original Rodebachtaler Mittagskonzert,
ab 15.00 Uhr   Bühnenprogramm

Veranstalter: Gewerbe- und Verkehrsverein Heinsberg e.V.


Ort: Heinsberg
Zeit: 06.10.18 - 07.10.18
Kategorie: Kunst
Ausstellung für Hobbykünstler
Hobbykünstler aus Heinsberg präsentieren ihre vielfältigen Werke der Öffentlichkeit. Desweiteren werden die Werke nicht nur ausgestellt, sondern es findet gleichzeitg ein Verkauf der Ausstellungsstücke statt.
Eintritt frei!   Ort: Stadthalle - Begegnungsstätte Heinsberg
Ort: Waldenrath
Zeit: 06.10.18 - 08.10.18
Kategorie: Feiern/Feste
Herbstkirmes in Waldenrath

Festzelt


Ort: Heinsberg
Zeit: 07.10.18 , 14:00 Uhr
Kategorie: Führung
"Auf Schritt und Tritt - Heinsberg sprichwörtlich erleben"

Es werden Ross und Reiter genannt - alles ist hieb und stichfest - ich führe nichts im Schilde. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer.

Eine Führung (ca. 1,5 Std.) unter der Leitung der "Westblicke"-Gästeführerin Anette Tanz, ausgebildet nach den Richtlinien des BVGD.

Treffpunkt: Gastes-Brunnen, Ecke Stiftsstraße/Liecker Straße, Heinsberg


Ort: Heinsberg
Zeit: 07.10.18 , 14:30 - 15:30 Uhr
Kategorie: Führung
Sonntagsführung durch die Sammlung Begas im BEGAS HAUS

Die Führung wird von Gisela Johlke geleitet. Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Museumskasse, die Teilnahme kostet drei Euro zusätzlich zum regulären Eintritt. Die Dauer der Führung beträgt rund eine Stunde.

Neben vielen Gemälden und Graphiken hat das Museum Begas Haus auch eine große Sammlung von Skulpturen der über mehrere Generationen erfolgreichen Künstlerfamilie mit dem Stammvater Carl Joseph Begas d.Ä. aus Heinsberg. Vor allem während der Zeit des Denkmalskultes im deutschen Kaiserreich waren die Künstler sehr produktiv und deutschlandweit bekannt - Prominente ihres Zeitalters.

Normale Öffnungszeiten und Eintrittspreise:
Dienstag – Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung an den Öffnungstagen. An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Eintrittspreise
Erwachsene: 5 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Gruppen ab 10 Personen: 3 EUR p. P., ermäßigt 2,50 EUR p. P.   (ohne Führung)
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren

Adresse und Kontakt

BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Hochstraße 19-21
52525 Heinsberg
Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 - 0

info@begas-haus.de

www.begas-haus.de


Ort: Heinsberg
Zeit: 07.10.18 , 10:00 - 17:00 Uhr
Kategorie: Diverse
"40 Jahre JVA Heinsberg" - Tag der offenen Tür

"Ein Blick" hinter Schloss & Riegel in die größte Jugendstrafanstalt des Landes Nordrhein-Westfalen. 

Was passiert in einer JVA?
Erhalten Sie einen Einblick in den vielfältigen Tätigkeiten und Aufgaben.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Parkplätze stehen im Stadtgebiet Heinsberg zur Verfügung (Fußweg ca. 5 - 10 Minuten). Eingangskontrollen sind vorbehalten.
Die Verwendung von Mobilfunkgeräten ist während des Besuchs nicht gestattet.

Plakat_Tag_der_offenen_Tür.pdf