Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
16
23 28 29
30 1 2 3 4 5


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 19.10.2017
Für heute liegen 3 Termine vor:

Ort: Oberbruch
Zeit: 19.10.17 , 07:00 - 13:00 Uhr
Kategorie: Märkte
Wochenmarkt in Oberbruch

Aloysiusplatz


Ort: Heinsberg
Zeit: 19.10.17 , 20:50 Uhr
Kategorie: Lesung
"Ich hab' die Ruhe weg"

Lesung mit Marc "Brüh" Breuer (Rurtal Trio)

Ort: Buchhandlung Gollenstede, Hochstr. 127, 52525 Heinsberg

„Ich hab´ die Ruhe weg“: Der junge Vater Marc B. aus K. hat eine Menge um die Ohren: Termine, E-Mails, Deadlines und Überstunden. Die moderne Berufs­welt heizt ihm ganz schön ein. Doch das alles ist der reinste Urlaub, verglichen mit dem, was ihn abends zuhause erwartet: Die Kinder schreien herum, die Meerschweinchen sind schon wieder schwanger und die Spülmaschine hat es endgültig hinter sich.
Marcs Frau ist nett, aber keine große Hilfe im Haushalt. Sie macht Karriere und kommt nur noch selten zum Aufräumen. Stattdessen lädt sie ständig  Besuch ein. Außerdem wünscht sie sich mehr Romantik und Auf­merksam­keit im Alltag. Wie soll man das alles schaffen OHNE KOMPLETT VERRÜCKT ZU WERDEN??!!

Marc B. wird die Ruhe zurückerobern. Mit einer Sauna-Zehnerkarte, dem neuartigen Gemüse-Abo und einem knallharten Entschleunigungsprogramm. Der Erfolg ist vorprogrammiert.
Zur Vorstellung in Heinsberg hat sich ein „Special Guest“ angekündigt: Der legendäre Löschmeister Josef Jackels aus dem vorderen Selfkant weiß wie man in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf behält.

Regie: Lutz von Rosenberg Lipinsky                                                     www.marcbreuer.de

Marc Breuer spielte lange Jahre beim Rurtal Trio. Mittlerweile ist er solo unterwegs. Nach „Omma, Prinz Charles und ich“, vielen überregionalen Auftritten (u.A. WDR Mitternachtsspitzen; Senftöpfchen Theater Köln; Haus der Springmaus , Bonn;  Night Wash on tour; Quatsch Comedy Club) und einer ausführlichen Babypause kehrt er nun gut aufgelegt auf die Kleinkunstbühne zurück.

Tickets zum Preis von 16,- EUR incl. VVK-Gebühren sind erhältlich im Ticketshop der Buchhandlung Gollenstede und bei allen Vorverkaufsstellen der Aachener Zeitung.

Einlass für die Veranstaltung ist um 19:30 Uhr.

 


Ort: Heinsberg
Zeit: 19.10.17 , 19:30 Uhr
Kategorie: Vortrag
Vortrag "Neue Forschungen zu Burgen und Adelssitzen des Heinsberger Landes"

Ort: Begas Haus, Hochstr. 21, 52525 Heinsberg

Referent: Markus Westphal, Journalist und Archäologe

Info:
Im Mittelalter gab es im Heinsberger Land mindestens 25 Befestigungen, gegenwärtig sind noch die vier Motten Lieck, Tichelkamp, Wolfhager Mühle sowie - teilweise überbaut - Randerath und die Burgruine Heinsberg vorhanden. Die zwei neuzeitlichen Herrenhäuser Hülhoven und Randerath nehmen den Platz ihrer spätmittelalterlichen Vorgängerbebauung ein. Sechs Anlagen sind nur in Form von Erdwerken erhalten geblieben, zehn weitere abgegangen. In den Jahren 2010 bis 2012 erfolgte durch den Referenten eine wissenschaftliche Neubearbeitung der Anlagen im Kreis Heinsberg. Dabei ergaben sich für das Stadtgebiet Heinsberg zum Teil völlig neue Erkenntnisse: So existierte im Mittelalter in Lieck ein kleines Machtzentrum. Davon zeugen bis heute die unterschiedlich gut erhaltenen Reste von drei Befestigungen, wovon die älteste zu den flächenmäßig größten Motten überhaupt zählte. Dagegen scheint die Behauptung, die Burgruine Heinsberg sei auf einem der höchsten Mottenhügel des Rheinlandes errichtet worden, durch diese neuen Forschungen inzwischen mehr als fraglich. Der Vortrag beleuchtet die Geschichte aller bekannten Befestigungen des Heinsberger Landes und lädt zu Diskussionen über die neu gewonnenen Erkenntnisse ein.

Kosten: 3,50 EUR / ermäßigt 2,50 EUR
Anmeldung nicht erforderlich.


Bundestagswahl am 24.9.2017

Bundestagswahl am 24.9.2017
mit freundlicher Unterstützung von:
H+L GmbH
Paulus Gebäudereinigung
Frauenrath