Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
1


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 15.08.2019 Maria Himmelfahrt
Für heute liegen 1 Termine vor:

Ort: Heinsberg
Zeit: 30.06.19 - 01.09.19
Kategorie: Ausstellung
Ausstellung "Janine Müller: Mit anderen Augen"

Bilder aus dem Begas Haus - fotografiert, freihändig gezeichnet und mit Buntstiften ausgemalt!
In Kooperation mit der Lebenshilfe Heinsberg findet die neue Wechselausstellung statt.


Von einem Besuch im Begas Haus in Heinsberg hat sich Janine Müller zu einem neuen Bilderzyklus inspirieren lassen. Die Künstlerfamilie Begas hat Maler und Bildhauer hervorgebracht, die von Berlin aus zu internationalem Ruhm gelangten. Janine Müller hat Portraits und allegorische Gemälde studiert und diese in ihren Zeichnungen in leuchtenden Farben neu interpretiert.

Janine Müller, 1987 in Köln geboren, ist nicht nur eine begnadete Zeichnerin einer figürlich zugespitzten Vereinfachung der menschlichen Figur, in aller Regel akzentuiert durch flächige schwarz-tuschige Lasuren. Sie ist zugleich eine Meisterin in der Einbeziehung der räumlichen Weite des weißen, frei belassenen Papiers bei der Komposition ihrer Figuren und Szenen. So ist es, als habe Janine Müller mit ihren Bild-Musik-Geschichten den künstlerischen Comic für sich selber noch einmal neu erfunden.

KAT18 Ateliers
Janine Müller arbeitet in der Ateliergemeinschaft KAT18 Ateliers. Die Ateliergemeinschaft besteht aktuell aus 24 Künstlern und Künstlerinnen mit Behinderung. Sie erhalten Unterstützung bei der Produktion und bei der Vermittlung ihrer Werke. Ziel ist die Entwicklung des eigenen und freien künstlerischen Ausdrucks. Das Spektrum der Ateliergemeinschaft reicht von Zeichnung, Malerei, Skulptur, Design, Performance bis zur Videokunst.

Die Lebenshilfe Heinsberg
Die Lebenshilfe Heinsberg wurde 1966 gegründet: Eltern von Kindern mit Behinderung haben sich zusammengeschlossen und einen Verein gegründet. Sie wollten Therapie- und Fördermaßnahmen für ihre Kinder mit Behinderung selbst organisieren, denn es gab damals keine Fördermöglichkeiten für Kinder mit geistiger Behinderung.

Zunächst stellte der Verein eine Physiotherapeutin ein und eröffnete eine Tagesbildungsstätte. Kurze Zeit später gründete die Lebenshilfe eine Tagesbildungsstätte, später eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Wohnhäuser, Kindertagesstätten und zahlreiche weitere Unterstützungsangebote folgten.

Heute begleitet die Lebenshilfe Heinsberg 1.800 Menschen – Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren – die Förderung und Assistenz benötigen.  Deutschlandweit gibt es über 500 Lebenshilfe Orts- oder Kreisverbände. Die Lebenshilfe Heinsberg ist eine der größten Kreisverbände in Deutschland.


Öffnungszeiten und Eintrittspreise BEGAS HAUS
dienstags – samstags: 14.00 – 17.00 Uhr,
sonntags: 11.00 – 17.00 Uhr,
montags geschlossen;
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung;
An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Erwachsene: 5 EUR, Ermäßigt: 3 EUR; Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren,
Gruppen ab 10 Personen: 3 EUR p. P. ermäßigt 2,50 EUR p. P.  (ohne Führung),
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal

Adresse und Kontakt:
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Hochstraße 19-21
52525 Heinsberg
Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 - 0
info@begas-haus.de
www.begas-haus.de

Foto: Selbstbildnis Carl J. Begas, nach Janine Müller.
Foto: Lebenshilfe/Georg Kohlen 


Weihnachts- und Wintermarkt & Heinsberg on Ice

Weihnachts- und Wintermarkt & Heinsberg on Ice
mit freundlicher Unterstützung von:
Hazet
Paulus Gebäudereinigung
Festhalle-Oberbruch