Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
16 21 22
23 28 29
30 1 2 3 4 5


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 1.07.2018
Für heute liegen 4 Termine vor:

Ort: Heinsberg
Zeit: 06.05.18 - 01.07.18
Kategorie: Ausstellung
Ausstellung im Begas Haus "Hans-Peter Funken - Abstraktion und Landschaft"

Das BEGAS HAUS in Heinsberg zeigt ab dem 6. Mai 2018 eine Ausstellung des vor 100 Jahren in Heinsberg geborenen und vor fünf Jahren verstorbenen Künstlers Hans-Peter Funken. Die neue Wechselausstellung ist vom 6. Mai bis zum 1. Juli 2018 zu sehen.

Der Eintritt ins BEGAS HAUS ist am Eröffnungstag frei, da an diesem Tag gleichzeitig im Kreis Heinsberg die „Kunsttour“ stattfindet. Anlässlich dieser Veranstaltung findet um 14.30 Uhr auch eine Führung durch das BEGAS HAUS mit der Museumsleiterin Dr. Rita Müllejans-Dickmann statt, mit dem Thema: "In Szene gesetzt: Kunst und Geschichte(n) im Begas Haus“. Die Führung kostet drei Euro pro Person.

Hans Peter Funken (1918 - 2012) war Heinsberger Kunsterzieher und als Künstler Autodidakt. Sein Werk ist typisch für die zeitgenössischen Kunsttendenzen der 1950er und 1960er Jahre (Informel). Sein Schaffen ist geprägt vom Experimentieren mit verschiedenen Stilen, die eng verbunden sind mit der Kunstentwicklung im 20. Jahrhundert.

In jungen Jahren durchlief er eine naturalistische darstellende Phase, um nach dem Krieg zu einem zunehmend expressiven Stil zu gelangen. Schließlich entstand seit ca. 1960 eine vom Gegenstand losgelöste abstrakt gestische Malerei, so in der Technik der Monotypie, einem Abdruckverfahren, bei dem von einer Glasscheibe auf Papier gedruckt wird. Bei diesem spontanen, zugleich gesteuerten Vorgang entstehen Unikate.

Die Ausstellung zeigt teils großformatige abstrakte, teils auch gegenständliche Grafiken und Malereien aus Familienbesitz. Skizzenbücher geben persönliche Momentaufnahmen wider. 

Zur Ausstellungseröffnung sprechen Dr. Rita Müllejans-Dickmann und der Sohn des Künstlers, Dr. Peter Funken. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Eintrittspreise BEGAS HAUS
Erwachsene: 4 EUR, Ermäßigt: 3 EUR;
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung;
Gruppen ab 10 P. 3 EUR p. P. - ermäßigt 2,50 EUR p. P. (ohne Führung);
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal

Öffnungszeiten BEGAS HAUS
Dienstag – Samstag:   14 – 17 Uhr
Sonntag:    11 – 17 Uhr
Montag.       geschlossen

An folgenden Feiertagen 2018 gelten die Sonntags-Öffnungszeiten: Tag der Arbeit (1. Mai), Chr. Himmelfahrt (10. Mai), Pfingstsonntag (20. Mai), Fronleichnam (31. Mai), Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober), Allerheiligen (1. November).

An folgenden Feiertagen 2018 ist das BEGAS HAUS geschlossen: Pfingstmontag (21. Mai), Weihnachten (24., 25. und 26. Dezember, Silvester (31. Dezember), Neujahr (1. Januar 2019).

Adresse und Kontakt:
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Hochstraße 19-21, 52525 Heinsberg, Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 – 0
info@begas-haus.de, www.begas-haus.de


Ort: Heinsberg
Zeit: 14.06.18 - 15.07.18
Kategorie: Fußball
Public Viewing "Fußball-WM 2018"

Erleben Sie die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zusammen mit vielen anderen Fußballfreunden live im XXL-Format.

Eintritt frei!

Ort: Markt Heinsberg

Sofern WM-Spiele an einem Tag parallel ausgetragen werden, wird stets nur eins im Public Viewing präsentiert.
Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Wettbewerbstag auf der Facebook Seite der Stadt Heinsberg, welches Spiel übertragen wird. Spiele der deutschen Mannschaft werden in jedem Fall ausgestrahlt.

public_viewing_wm 2018_flyer.pdf


Ort: Heinsberg
Zeit: 29.06.18 - 01.07.18
Kategorie: Feiern/Feste
Weinfest auf dem Burgberg "dem Himmel so nah"

Das Weinfest findet in diesem Jahr auf dem Burgberg statt.
Heinsbergs grünes Hochplateau ist genau der richtige Ort, um an einem Sommer-Wochenende Weinfreunde und Feinschmecker in die Kreisstadt zu locken, um in einer herrlichen Kulisse erlesenen Genüssen zu frönen.
Das wollen Winzer, unter anderem aus Langenlonsheim, Leiwen, Guldental, Worms, Zell und Lauffen garantieren. Und auch für „Schmankerl“ zum Wein, Süßes und Herzhaftes, soll gesorgt werden.

Freitag, 18.00 - 24.00 Uhr
Samstag, 15.00 - 24.00 Uhr
Sonntag, 11.00 - 22.00 Uhr

Veranstalter: Gewerbe- und Verkehrsverein Heinsberg e.V.


Ort: Heinsberg
Zeit: 01.07.18 , 10:00 - 17:00 Uhr
Kategorie: Fahrradtour
27. Niederrheinischer Radwandertag - Die Kulinarische Radtour an Rhein und Maas

Heinsberg ist in diesem Jahr wieder, wie auch 63 andere Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten, einer der Start- und Zielorte des Niederrheinischen Radwandertages.
Bis zu 30.000 Teilnehmer  – er ist damit das größte Radevent Deutschlands – fahren an diesem Tag auf den 82 Radrouten an Rhein und Maas.
Die Teilnahme ist wie üblich kostenlos.
In Heinsberg eröffnet Herr Bürgermeister Dieder die Veranstaltung auf dem Markt um 10 Uhr mit dem Startschuss.

Neben einem Informationsstand, wo u.a. Routenkarten erhältlich sind, dem Ersthelferdienst des Deutschen Roten Kreuzes und einer Fahrradausstellung inkl. Servicestation für kleinere Reparaturen steht auch ein Informationsstand des ADFC Kreisverbandes Heinsberg den Besuchern und Teilnehmern zur Verfügung.

An den jeweiligen Start- und Zielorten kann man seine Startkarte stempeln lassen.
Sammelt man bis 17.00 Uhr zwei und mehr Stempel ein, kann man an einer Tombola teilnehmen, die im Nachgang der Veranstaltung zentral über den Niederrhein Tourismus erfolgt. Attraktive Preise, wie z.B. ein hochwertiges Fahrrad, warten auf die Gewinner.

Dabei geht es nicht um Tempo, Sprint- oder Bergwertung; Freizeitspaß für die ganze Familie ist angesagt. Jeder bestimmt seine Startzeit selbst. Und jeder sucht selbst seine Route aus. Die Streckenlänge und –führungen können selbst bestimmt werden.

Auch in diesem Jahr hat die Stadt Heinsberg wieder einen Kurs für Handicap- und Rollstuhlfahrer um den „Lago Laprello“ in den Routenplan aufgenommen.

Der Radwandertag kann zu einer kulinarischen Rundreise werden. Einige beteiligte gastronomische Betriebe entlang der Strecken bieten Einkehrmöglichkeiten, wo die Teilnehmer die Stempelkarte vorlegen und eine Gratisleistung empfangen können.
In Heinsberg z.B. bietet das Café Samocca auf der oberen Hochstraße neben dem Begashaus zur Stärkung eine Gratistasse Kaffee aus der hauseigenen Rösterei.
Passend zum Thema „Kulinarik“ ist ein Besuch des Weinfestes in schöner Kulisse auf dem Burgberg in Heinsberg sicher lohnenswert.

Ab 16.00 Uhr ist auf dem Markt „Public Viewing“ angesagt. Auf großer Leinwand werden die Achtelfinalspiele der Fußball-Weltmeisterschaft übertragen.


Europawahl 2019

Europawahl 2019
mit freundlicher Unterstützung von:
Achim Dohmen Bestattungen
Lebenshilfe Heinsberg eV
Ratskeller - Stadthalle