Veranstaltungen im Überblick

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10 11 12
16 17 18 20 21
23 25 26 28
30 31 1 2 3 4 5


Suchen Sie eine Veranstaltung?

Nutzen Sie doch die nachfolgende Funktion oder die erweiterte Suche um die gewünschten Termine zu finden.

Terminsuche:

 

Erweiterte Suche


Tagesansicht 01.03.2015
Für heute liegen 6 Termine vor:

Ort: Heinsberg
Zeit: 28.10.14 - 01.03.15
Kategorie: Ausstellung
Wechselausstellung "Heim@t Front 1914 - 1918" im BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg

Zur ersten Sonderausstellung des im März 2014 eröffneten BEGAS HAUS, „Heim@t Front 1914-1918“, die vom 28.10.2014 bis einschl. 01.03.2015 zu sehen ist, veranstaltet die Volkshochschule eine Reihe von Vorträgen, die sich um unterschiedliche Aspekte des Ersten Weltkriegs drehen. Dabei geht es um Erfahrungen einzelner Soldaten ebenso wie um die künstlerische und literarische Verarbeitung der Ereignisse bzw. den deutschen Zugriff auf die eroberten Gebieten in Belgien, speziell im Bereich der Kunst und Architektur. Im Anschluss an die Vorträge, die im BEGAS HAUS stattfinden, ist jeweils ein Besuch der Sonderausstellung möglich.

Normale Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung an den Öffnungstagen. An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Eintrittspreise
Erwachsene: 4 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Gruppen ab 10 Personen: 3 EUR p. P., ermäßigt 2,50 EUR p. P.   (ohne Führung)
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren

Adresse und Kontakt

BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Hochstraße 19-21
52525 Heinsberg
Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 - 0

info@begas-haus.de

www.begas-haus.de


Ort: Heinsberg
Zeit: 01.03.15 , 15:00 Uhr
Kategorie: Bühne
Selfkanttheater "Hommelwäer on staaze Vrolü"

Aufführung des Langbröker Selfkanttheaters

Veranstaltungsort: Stadthalle-Begegnungsstätte Heinsberg

Zum Inhalt:

Langbroich 1954: Nach dem tollen Schützenfest im Sommer geht es Richtung Herbst und die Männer des Dorfes fahren die letzte Ernte ein. Das interessiert Tant Billa aber wenig. Denn auf Tant Billas Hof, den sie zusammen mit ihren beiden Nichten Idda und Dillke bewirtschaftet, sind Männer nicht gerne gesehen. Ganz im Gegenteil, alle drei Frauen sind eingefleischte Jungfrauen und wollen es auch bleiben. Idda und Dillke, halten sich die Männer mit einem gesunden Stallgeruch vom Leib. Föns, der Knecht auf dem Hof, stört da nicht. Er spielt im Hühnerstall den Hahn.

Viehhändler Verkes Woelm versucht erfolglos seine Tochter Seef bei seinem Viehhandel mit an den Mann zu bringen. Als ein Gewitter aufzieht suchen Jradese Mathes und Lommele Kresch unabhängig voneinander Zuflucht auf dem Hof der drei Flodder-Frauen. Aber dabei sind doch Männer auf dem Hof tabu! Nachdem auch noch der Saeffelbach über die Ufer tritt und Dorftratsche Schustere Lies einen neuen Hahn fordert, ist das Chaos perfekt. Ob alle Beteiligten ihren ganz persönlichen Ausweg aus dem Chaos finden und was sonst noch passiert, das sehen sie nur beim Langbröker Selfkanttheater.

Der Kartenvorverkauf erfolgt direkt über die Mitglieder des Vereins Langbröker Selfkanttheater.
Nähere Informationen unter: www.langbroekerselfkanttheater.de


Ort: Heinsberg
Zeit: 01.03.15 , 13:00 - 18:00 Uhr
Kategorie: Diverse
"Heinsberger Frühling" - verkaufsoffener Sonntag

Der Heinsberger Gewerbe- und Verkehrsverein erklärt den Winter mit einem ersten verkaufsoffenen Sonntag für beendet. Die Geschäfte in der Innenstadt öffnen dann von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. 


Ort: Heinsberg
Zeit: 01.03.15 , 16:00 Uhr
Kategorie: Führung
Sonntagsführung im Begas Haus

Führung durch die aktuelle Wechselausstellung "Heim@t Front 1914 - 1918, Selbstzeugnisse von Kriegsteilnehmern aus dem Kreis Heinsberg" mit Herrn Heiner J. Coenen. 
Die Anmeldung erfolgt vor Ort an der Museumskasse. Der Preis beträgt 3,-- EUR pro Person zuzüglich zum regulären Museumseintritt.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung an den Öffnungstagen. An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Eintrittspreise
Erwachsene: 4 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Gruppen ab 10 Personen: 3 EUR p. P., ermäßigt 2,50 EUR p. P.   (ohne Führung)
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren

Adresse und Kontakt:
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Hochstraße 19-21
52525 Heinsberg
Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 - 0

info@begas-haus.de

www.begas-haus.de


Ort: Heinsberg
Zeit: 01.03.15 , 17:00 - 18:30 Uhr
Kategorie: Lesung
VHS-Vortrag: "Es war einmal ...... in der Tang-Zeit"

Ort: BEGAS-HAUS, Hochstr. 19 - 21, Heinsberg

Lesung mit Musik
Eine Begegnung mit China in Literatur, Kunst und Musik
Verse aus der kulturellen Blütezeit Chinas, der Tang-Zeit, werden vorgetragen - im Original und in der deutschen Nachdichtung. Umrahmt wird die Lesung von Klängen der traditionellen chinesischen Kniegeige sowie Projektionen mit Eindrücken der chinesischen Kunst und der Landschaften Chinas.
Mitwirkende:
Prof. Da Zhang - chinesische Lyrik und Kniegeige
Dr. Nicole Hilbrandt - Erzählerin und Interpretin der deutschen Nachdichtungen

  Kosten: 6,00 EUR / ermäßigt 5,00 EUR
Ort: Heinsberg
Zeit: 01.03.15 , 14:30 - 15:30 Uhr
Kategorie: Führung
Sonntagsführung durch die Dauerausstellung im Begas Haus

Die Anmeldung erfolgt vor Ort an der Museumskasse. Die Teilnahme kostet 3,-- EUR zusätzlich zum regulären Eintritt. Die Dauer der Führung beträgt ca. 1 Stunde und findet mit Beatrix Tichelmann statt.
Zusätzlich findet um 16.00 Uhr die letzte Führung durch die erste Wechselausstellung Heim@t Front statt. Diese Führung wird durch Herrn Heiner J. Coenen geleitet. Auch hier beträgt der Preis 3,-- EUR pro Person zuzüglich zum regulären Museumseintritt.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung an den Öffnungstagen. An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Eintrittspreise
Erwachsene: 4 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Gruppen ab 10 Personen: 3 EUR p. P., ermäßigt 2,50 EUR p. P.   (ohne Führung)
Führung bis max. 15 Personen: 40 EUR pauschal
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren

Adresse und Kontakt

BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Hochstraße 19-21
52525 Heinsberg
Tel. +49 (0) 24 52 – 977 69 - 0

info@begas-haus.de

www.begas-haus.de


mit freundlicher Unterstützung von:
Frauenrath
Achim Dohmen Bestattungen
Kreissparkasse Heinsberg